Vitamin Stabilität / Inhaltsstoffe

In Ergänzungsfuttermitteln enhaltene Vitamine und andere Substanzen verändern sich mit dem Erreichen des Verfalldatums. Untersuchungen in einem renomierten Institut nach gesetzlich geforderten Untersuchungsverfahren-haben folgendes Resultat erbracht:

Beispiel-Untersuchung Mega Horse Probe A Neue Produktion und Probe B Produkt untersucht 1 Monat vor Erreichen des Verfalldatums. Beide Flaschen waren bis zur Untersuchung noch nicht angebrochen.

Die Untersuchung zeigt klar, dass sich die Stabliliät der Vitamine E und C im flüssigen Medium mit Erreichen des Verfalldatums bis zu ca.20 %(Vit. E)und bis zu 30% (Vit.C) abnehmen kann.
Einbußen in der Wirksamkeit sind jedoch nicht zu erwarten. Die Produkte sind so konzipiert, dass sie auch bei Erreichen des Verfalldatums noch ernährungsphysiologisch sinnvoll einzusetzen sind.

Ebenfalls hat sich gezeigt, dass eininge Stoffe wie z.b. Vitamin B12 in der Untersuchung mengenmässig nicht in der eingearbeiteten Menge nachgewiesen werden konnten. Diese Diskrepanz lässt sich ohne Weiteres nicht erklären. Es ist dem untersuchenden Labor aber bekannt, das solche Phänomene bei derartigen Untersuchungen entstehen können. So wurde bei Mega Horse 1000 mcg eingemischt es wurden aber von der LUFA nur ca. 550 mcg gemessen.

Die Untersuchung von Mega Horse steht stellvertretend für unser Produkte, die in flüssiger Form geliefert werden. Wir möchten den Verbraucher auf die Problematik hinweisen: Aussage Etikett und tatsächlicher Inhalt der einzelnen Werte.